Stop-Motion-Film "Der geklaute Koffer"
Stop-Motion-Film
Einrichtung: Haus der Jugend Bonn

Zielgruppe: Besucher des Jugendzentrums
Alter: 8 bis 14 Jahren
TeilnehmerInnen: 8
Dauer: 4 Tage

Der Projekteinstieg erfolgte am ersten Nachmittag durch die Vorstellung von kurzen Stop-Trick-Animationsfilmen, die von Kindern der gleichen Altersgruppe produziert worden waren. Auf diese Weise konnten sich die Teilnehmer in die Vorgehensweise und Produktion einfinden. Anschließend teilte sich die Gruppe in zwei Kleingruppen auf, um an zwei separaten Stationen zu arbeiten.
Nach einer kurzen Einführung in die Technik und dessen Bedienung starteten die Kinder und Jugendlichen mit der Storyboard-Erstellung. In den beiden Gruppen wurde verschiedene Technik eingesetzt. Eine Gruppe arbeitete mit dem Animationsprogramm „DragonFrame“ auf dem Laptop, in Verbindung mit einer Webcam und der Trickboxx. Als Animationsmaterial wurden Playmobil- sowie Lego-Figuren genutzt. Die zweite Gruppe arbeitete mit einem Samsung Galaxy-Tablet und der Stop-Trick-App „Stop Motion Studio“ und erstellte die Animationsfiguren aus Knetmasse eigenständig.
Obwohl die Teilnehmer untereinander nicht alle miteinander bekannt waren, verlief die Zusammenarbeit sehr harmonisch und es wurde sich auf jeweils eine zu realisierende Geschichte geeinigt. Die Projekttage zeichneten sich durch einen gleichbleibenden Ablauf aus. Zu Beginn sammelte sich die Großgruppe im Stuhlkreis, um die vergangenen sowie die bevorstehenden Aktionen/ zu besprechen. Für weitere Inspiration sowie die Vermittlung von weiteren Teilbereichen der Trickfilmproduktion (Gestaltung der Animation, Tricks, Vertonung), wurden kleine „Erklär-Videos“ (Trickfilmschule) der Gruppe gezeigt und besprochen. Nachfolgend begannen die Gruppen mit der Weiterarbeit an der Filmproduktion und erhielten Unterstützung und Anleitung bei Fragen oder Schwierigkeiten. Zum Ende eines Projekttages resümierten die Teilnehmer gemeinsam über den Projektfortschritt und legten Ziele für den Folgetag fest.
Das Projekt gipfelte in einer Präsentation am letzten Projekttag mittels Beamer und Leinwand, bei dem die Teilnehmer in festlicher Atmosphäre, mit Kuchen und Kakao, ihre Filme der Parallelgruppe und den Projektbetreuern zeigten und feierten.


Projektablauf:
1. Tag: Brainstorming
2. Tag:Drehen
3. Tag Drehen
4. Tag:Schneiden

Fähigkeiten, die durch die Angebote gefördert werden können, sind z.B.:
Medien anwenden und produzieren
Künstlerische und gestalterische Medienkompetenzen in verschiedenen Sparten
Soziale Kompetenzen im Zusammenhang mit einer gemeinsamen Produktion
Technische Kompetenzen
Wissen über Urheber- und Persönlichkeitsrechte

Technik: Video-Kamera, Mikrofon, Digital-Kamera, Notebook

Kostenlose Software:

Lizenzfreie Inhalte können über die folgende Seite bezogen werden:
http://search.creativecommons.org/

Audacity
Kostenloses Schnittprogramm zur professionellen Bearbeitung von Audiodateien (Radio)

GIMP
Kostenloses Software für die digitale Bildbearbeitung (Fotografie)

Windows MovieMaker
Kostenloses und sehr einfaches Videoschnittprogramm für den PC - ideal für Einsteiger (Video)

Wordpress
Einfaches Publishing-System zur Erstellung eines eigenen Weblogs

Weitere Anfragen an
Ihr Ansprechpartner

Mustafa Doymu┼č
Projektleitung UPLOAD –
Wir bringen Medien in die Jugendarbeit

jfc Medienzentrum
Hansaring 84-86
50670 Köln
GERMANY

fon: +49 221 1305615 – 14
fax: +49 221 1305615 – 99

Kernbürozeiten: Mo, Di, Mi 10:00 – 16:00h

doymusch@jfc.info
http://jfc.info
http://upload.jfc.info
https://facebook.com/upload.nrw

Termin:

13.10.2015 - 16.10.2015

Ansprechpartner: Doymus

Abgeschlossene Projekte

Abgedreht! …für die UPLOAD Medienwerkstatt

Abgedreht! …für die UPLOAD Medienwerkstatt



Alfter, Swisttal und Wachtberg filmen was das Zeug hält! Auch bei unserem dritten Aktionstag im Kreis Alfter, Swisttal, Wachtberg konnten wir am 23. November ein volles Haus und gute Stimmung verzeichnen. Der Kinder- und Jugendtr...

Weiterlesen...

All about MEdia – UPLOAD Aktionstag in Erkelenz

All about MEdia – UPLOAD Aktionstag in Erkelenz



Am 11. November öffnete das evangelische Jugendzentrum ZaK seine Türen für den UPLOAD Aktionstag des Kirchenkreises Jülich. Mit über 90 Besucherinnen und Besuchern hält dieser Aktionstag unseren diesjährigen Besucherrekord. Es k...

Weiterlesen...

UPLOAD Aktionstag am 05. November im Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe

UPLOAD Aktionstag am 05. November im Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe



Seit wir am 09. Mai unsere Auftaktveranstaltung im Kreis Olpe hatten, ist viel in der Region passiert. Insgesamt acht Jugendeinrichtungen hat das jfc Medienzentrum mit dem Projekt UPLOAD hier medienpädagogisch geschult, fortgebi...

Weiterlesen...

„Batman und seine Idee vom Ruhestand“

„Batman und seine Idee vom Ruhestand“



Kurzfilm: „Batman und seine Idee vom Ruhestand“ Einrichtung: Jugendzentrum Hückeswagen Zielgruppe: Kinder und Jugendliche des Alter: 13-20 Jahre TeilnehmerInnen: 6 Dauer: 4 Tage Ursprünglich wollte das Jugendzentrum Hückeswagen...

Weiterlesen...

Kurzfilm "Über den Tellerrand"

Kurzfilm "Über den Tellerrand"



Kurzfilm "Über den Tellerrand" Einrichtung: Treffpunkt Windmühle, Fröndenberg Zielgruppe: Theatergruppe der Einrichtung Alter: ab 10 Jahre TeilnehmerInnen: 20 Dauer:5 Tage Projektidee: Nach einem erfolgreichen Theaterprojekt m...

Weiterlesen...

1 2 3 4 5

Login

Name:


Passwort:



Passwort vergessen?