Aufwachsen in digitalisierten Lebenswelten – Medien, Tools und Methoden für die Jugendarbeit – Landesweite Fachtagung

19.08.2017

Aufwachsen in digitalisierten Lebenswelten – Medien, Tools und Methoden für die Jugendarbeit – Landesweite FachtagungDie Lebenswelten von Jugendlichen sind zunehmend digitalisiert. Stichworte wie Mobbing, Pornografie, Gewalt, Datenklau und Überwachung zeigen, dass „digital devices“ Jugendlichen die GANZE Welt öffnen.

Während Jugendliche im Alltag Medien vor allem für die Gestaltung von Freizeit, für Kommunikation und Selbstausdruck nutzen, verschaffen sich Datensammler Türen zu den Welten, Interessen und Gewohnheiten der Jugendlichen.
Immer wieder muss neu eingeschätzt werden, was diese Entwicklungen bedeuten: wo liegen Chancen? Wo sind die Risiken? Fachkräfte der Jugendarbeit sind Expert*innen für die Begleitung der Jugendlichen bei ihren Entwicklungszielen: Partizipation, Identitätsentwicklung und sexuelle Orientierung, ethische Orientierung und Kritikfähigkeit und Selbstbestimmung. Wie können Pädagog*innen, auch angesichts der rasanten technischen und kommunikativen Entwicklung Jugendliche hierbei kompetent und sicher begleiten?

Mit der Tagung bieten wir Ihnen kompakte Informationen, praktische Tools und Methoden.
Vor allem aber wollen wir Raum schaffen, um im gegenseitigen Austausch die Entwicklungen einzuschätzen und Formate zu entwickeln, die helfen, digitale Tools und Medien systematisch und sicher in die alltägliche Arbeit einzubeziehen.
Die Tagung ist Teil des Projektes UPLOAD! Medien für die Jugendarbeit und präsentiert hier auch die Ergebnisse des Praxisforschungsprojektes FabLab Mobil.


Die Projekte werden gefördert vom:
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW,
Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln.
Das Projekt FabLab Mobil wird zudem auch von der Stiftung Deutsche Jugendmarke gefördert.


Foto: Verena Günther
von E.Lordieck

Kommentieren!

Kommentare

Einloggen, um zu kommentieren



Name:


Passwort:



Passwort vergessen?

News

19.12. | Fotografie-Workshop für Mädchen

19.12. | Fotografie-Workshop für Mädchen

05.12.2017
von E.Lordieck

Du als Zauberin, Bauarbeiterin oder als Star auf Instagram - Wer wolltest du schon immer einmal sein? Nutze die Kamera und schlüpfe in fremde Rollen. Nebenbei gucken wir, wie die Stars auf Instagram sich in Szene setzen. Du bist ...

Weiterlesen...

12.12 | Trickfilm Workshop für Mädchen

12.12 | Trickfilm Workshop für Mädchen

05.12.2017
von E.Lordieck

Über Wolken fliegen, das Weltall erkunden und in den Bergen wandern: werdet selbst zu Filmemacherinnen und lasst die Ideen in euren Köpfen zum Leben erwecken. In diesem Trickfilm-Workshop erzählt ihr eure fantastischen Geschichten...

Weiterlesen...

Mediencamp im Kreis Siegen-Wittgenstein

01.12.2017
von E.Lordieck

Aufregung in Hilchenbach - heute geht es los ins Mediencamp! Wir sind gespannt auf die Ergebnisse der OneTake-Workshops!

Weiterlesen...

15.12 | Workshopangebot für Pädagogen: Selfie-Werkstatt

15.12 | Workshopangebot für Pädagogen: Selfie-Werkstatt

30.11.2017
von E.Lordieck

Besonders beliebt bei Mädchen und aus keinem Sozialen Netzwerk mehr wegzudenken – Selfies. Dieser Workshop zeigt Beispiele, den Trend in der Fotografie für alle kreativ aufzugreifen und mit Spaß in der pädagogischen Arbeit umzuset...

Weiterlesen...

08.12. | Workshopangebot: Mit Filmen, Spielen, Tools und Experimenten rund um Tracking, Datenhandel und Datenanalyse...

08.12. | Workshopangebot: Mit Filmen, Spielen, Tools und Experimenten rund um Tracking, Datenhandel und Datenanalyse...

08.11.2017
von E.Lordieck

Wir wissen es längst: Es ist nicht mehr möglich, keine Datenspuren zu hinterlassen und sich der Auswertung unserer Daten zu entziehen. Die Ebene, auf der wir bewusst entscheiden, was wir ins Netz stellen ist nur die offensichtlic...

Weiterlesen...

1 2 3 ... 15

Zeig mir...

Sortierung: